Datenschutzerklärung der Firma WinCan  

Datum der letzten Aktualisierung: 2. März 2020.

Vielen Dank für den Besuch der WinCan-Website. In dieser Datenschutzerklärung wurde beschrieben auf welche Weise WinCan, als der für die Datenverarbeitung Verantwortlicher, mit personenbezogenen Daten umgeht, darunter u.a.:

  • Welche personenbezogenen Daten wir von unserer Website, Adresse WinCan.com („Website”) sammeln;  
  • Auf welche Weise wir die gesammelten personenbezogenen Daten verwenden;
  • Wem können wir die personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen;
  • Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung;
  • Aufbewahrung und Sicherheit der personenbezogenen Daten des Benutzers
  • Recht auf Privatsphäre, Wahlmöglichkeiten und Bekanntgabe von Informationen, einschließlich auf dem Gebiet Europas und Kaliforniens;
  • Benutzer außerhalb von USA; Sprache sowie
  • Links zu anderen Websites und Links auf anderen Websites, Aktualisierung der Datenschutzerklärung und Kontaktdaten

Personenbezogene Daten, die wir sammeln oder verarbeiten

Unsere Website sammelt automatisch bestimmte Informationen über den Benutzer und verwendet dafür die Technologien für lokale Speicherung im Hintergrund und Sitzungsspeicherung („Cookies“), um auf diese Weise die Nutzungsfreundlichkeit der Website zu verbessern. Cookie-Dateien sind kleine Dateien oder Daten, die bezogen und auf einem Computer oder auf einem anderen Gerät gespeichert werden und mit den Informationen über die Websitenutzung verknüpft sein können (dies betrifft auch einige Dienste und Funktionen, die von Dritten auf unserer Website angeboten werden). Zu solchen Informationen gehören beispielsweise: IP-Adresse, Webbrowser, der vom Benutzer verwendet wird, sein Betriebssystem sowie die besuchten Websites. Wenn wir Cookie-Dateien verwenden, können wir Session-Cookies, die bis zum Schließen des Webbrowsers bestehen bleiben oder „Permanente Cookies“, die so lange bestehen bleiben, bis der Benutzer oder der Webbrowser sie löschen, verwenden. Du kannst die Einstellungen deines Webbrowsers ändern oder auf die Nutzung der Cookie-Dateien verzichten.  

Wir benutzen solche Werkzeuge wie Hubspot, GoogleAdwords, Google Analytics und CallRail, die Cookie-Dateien zur Identifizierung der Häufigkeit der Benutzung einiger Bereiche unserer Website

sowie zur Bestimmung der Präferenzen der Benutzer verwenden. Die Informationen, die von den Cookie-Dateien generiert werden (darunter auch eine gekürzte IP-Adresse des Benutzers), werden verwendet, um die Benutzung der Website zu analysieren, um Aktivitätsberichte für unsere Firma zu erstellen und um weitere Dienste, die mit der Benutzung der Website

und des Internets verbunden sind, zu erbringen. Die Lieferanten der Cookie-Dateien können diese Informationen auch an Dritte weitergeben, wenn das durch das Recht gefordert wird oder in dem Umfang, in dem Dritte diese Daten in ihrem Namen verarbeiten. Der Benutzer kann über ein Plug-in seines Webbrowsers Google Analytics abschalten, wenn er nicht möchte, dass dieses Werkzeug eine Analyse durchführt. Dieses Plug-in kann hier heruntergeladen werden: www.tools.google.com/dlpage/gaoptout.  

Wir sammeln auch Informationen, die der Benutzer uns freiwillig übergibt. WinCan sammelt Informationen, die der Benutzer eingibt, wenn er:

  • einen Dienst oder Unterstützung fordert
  • Informationen über ein Produkt oder eine Demoversion fordert
  • sich für eine kostenlose Probeversion des Produkts registriert
  • Onlinequiz ausfüllt (z.B. zur Prüfung des Wissens das Benutzers) und die Ergebnisse des Quiz speichert
  • digitale Inhalte herunterladet
  • den Zugang zu Videoinhalten bekommt
  • sich für Webinars und Schulungen registriert
  • ein Konto erstellt
  • sich registriert, um Newsletter, Demoversionen, digitale Inhalte, Inhalte, die per Post versendet werden (beispielsweise Poster oder Fahrzeugkarten), Ratschläge und Anzeigen zu erhalten
  • uns über E-Mail kontaktiert.

Je nach Zweck können wir folgende Daten sammeln: Vorname und Nachname; E-Mail-Adresse;

Wohnsitzadresse; Telefonnummer; Faxnummer; Name des Arbeitgebers und damit verbundene Daten (z.B. ob er ein Auftragnehmer oder eine Regierungsbehörde ist usw.); Bezeichnung der Arbeitsstellung; Interessen die mit der Branche verbunden sind (z.B. Themen oder Produkte); sowie Kommentare/Fragen, die sich auf die Dienste oder den Verkauf beziehen. Die Angabe dieser Informationen ist gänzlich freiwillig. Bitte keine vertrauliche, personenbezogene Daten an uns zuschicken.   

Wir sammeln nicht bewusst Informationen von den Benutzern unserer Seite, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben und/oder Informationen, die sich auf ihre Aktivität im Internet beziehen und solche Personen sind zur Nutzung der Website nicht berechtigt. Wenn wir tatsächliches Wissen erlangen, dass der Benutzer weniger als 18 Jahre hat, werden wir Maßnahmen ergreifen, um seine personenbezogenen Daten aus unseren Datenbanken zu löschen. Durch die Nutzung der Website erklärt der Benutzer, dass er das 18. Lebensjahr vollendet hat. Wenn der Benutzer die Seite besucht oder nutzt erklärt er auch, dass er volljährig ist und rechtliche Vereinbarungen eingehen darf bzw., wenn er nicht volljährig ist, dass er die Zustimmung der Eltern oder der gesetzlichen Betreuer erhalten hat, um diese Datenschutzerklärung zu akzeptieren.  

Auf welche Weise verwenden wir die gesammelten personenbezogenen Daten

Die personenbezogenen Daten, die von uns gesammelt werden, verwenden wir zur Beantwortung der Fragen des Benutzers, zur Sicherstellung oder Verbesserung der Dienste, die vom Benutzer gefordert werden, zur Sicherstellung der Aktualisierungen und für andere wichtige Informationen, die mit der Aktivität auf der Website verbunden sind, zur Benachrichtigung über neue Dienste oder über Änderungen der Dienste, die für den Benutzer interessant sein können, zur Verwaltung der Website und zu anderen begründeten Geschäftszwecken. Der Benutzer wird die Möglichkeit haben auf die Marketinginformationen, die von uns per E-Mail versendet werden, zu verzichten.  

Wem können wir die personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen  

WinCan ist ein globaler Produkt- und Dienstanbieter und deshalb kann WinCan verpflichtet sein die Informationen dem Geschäftspersonal und den verbundenen Firmen in verschiedenen geographischen Regionen, einschließlich Europa, Japan und Vereinigte Staaten, mitzuteilen. Wir können auch die personenbezogenen Daten des Benutzers Dritten, die Dienstleistungen in unserem Namen erbringen, in dem Staat, in dem der Benutzer wohnt und außerhalb dieses Staates zur Verfügung stellen. Zu solchen Dritten gehören u.a. unsere Technologielieferanten  und professionelle Berater sowie unsere Werbepartner, die im Namen von WinCan Mitteilungen versenden können. Wenn auf den Erhalt der Informationen von uns verzichtet wird, dann können wir gezwungen sein, die Kontaktdaten des Benutzers an die Sponsoren oder Drittlieferanten weiterzuleiten, damit auf diese Weise sichergestellt wird, dass der Benutzer von  ihrer Sendeliste gestrichen wird.  

In dem Staat, in dem der Benutzer wohnt und außerhalb dieses Staates können wir die Informationen bekannt geben, wenn wir im guten Glauben der Meinung sind, dass die Bekanntgabe der Informationen, vom rechtlichen Gesichtspunkt oder vom Gesichtspunkt eines Rechtsverfahrens, zur Wahrung und zum Schutz unserer Interessen oder Interessen Dritter oder des Eigentums bzw. zur Vollstreckung der Verträge, die der Benutzer mit uns abgeschlossen hat, notwendig ist.  

WinCan kann alle Informationen, die wir über den jeweiligen Benutzer haben (einschließlich seiner Identität) dann bekannt geben, wenn wir zu der Ansicht gelangen, dass eine solche Bekanntgabe im Zusammenhang mit einer beliebigen Ermittlung oder Beschwerde, die mit der Nutzung

der Website durch den jeweiligen Benutzer in Verbindung steht, notwendig ist, oder um eine Person, die einen Schaden herbeiführen oder (vorsätzlich oder unabsichtlich) gegen die Rechte oder das Eigentum von WinCan oder gegen das Eigentum der Websitebesucher oder der Websitebenutzer verstoßen kann, zu identifizieren, zu kontaktieren oder ein Gerichtsverfahren gegen eine solche Person einzuleiten. WinCan behält sich das Recht vor jederzeit alle Informationen bekannt zu geben, die WinCan zur Prüfung der Anforderungen des geltenden Rechts, der Vorschriften, des Rechtsprozesses oder der Regierungsaufforderung für unerlässlich erachtet. WinCan kann auch Informationen des Benutzers bekannt geben, wenn WinCan zu der Ansicht gelangt, dass das geltende Recht die Bekanntgabe dieser Informationen fordert oder erlaubt. Dies betrifft auch den Informationsaustausch mit anderen Firmen und  Organisationen zum Schutz vor Betrugsfällen.  

Die Informationen des Benutzers können an eine andere Gesellschaft in dem Staat, in dem der Benutzer wohnt oder außerhalb dieses Staates im Zusammenhang mit einer Verschmelzung oder wenn unsere Firma, gänzlich oder teilweise, von einer anderen Gesellschaft übernommen wird, weitergegeben werden.  

In dem Staat, in dem der Benutzer wohnt oder außerhalb dieses Staates  können wir aggregierte und nicht identifizierte Informationen Dritten zu Auswertungszwecken, Forschungszwecken oder anderen ähnlichen Zwecken zur Verfügung stellen.  

Von Zeit zu Zeit kann WinCan eine schriftliche Erlaubnis des Benutzers per E-Mail, durch Onlineverträge oder durch andere Bestätigungen auf der Website einholen – einschließlich der Einwilligung für andere, infrage kommende Arten und Weisen der Verwendung personenbezogener Daten des Benutzers, die in dieser Datenschutzerklärung nicht berücksichtigt wurden. Wir bitten alle Verträge vor ihrer Akzeptanz sorgfältig durchzulesen.  

Rechtsgrundlagen zur Benutzung personenbezogener Daten  

Wir verarbeiten personenbezogene Daten gemäß folgenden Rechtsgrundlagen:

Einwilligung. Einige Arten und Weisen der Verwendung personenbezogener Daten des Benutzers, die in dieser Datenschutzerklärung beschrieben sind, erfordern die Einwilligung des Benutzers um z.B.

Marketinginformationen per E-Mail versenden zu können. Der Benutzer kann die Art und Weise, auf die er kommunizieren möchte, auf der Homepage https://inbound.wincan.com/hs/manage-preferences/unsubscribe aktualisieren oder auf den Link „E-Mail-Präferenzen aktualisieren”, der sich am Ende jeder Nachricht von uns befindet, klicken, um auf diese Weise seine E-Mail-Präferenzen zu aktualisieren oder auf die Subskription zu verzichten. Der Benutzer kann auch, über Einstellungen seines Webbrowsers, seine Einwilligung für die Verwendung der Cookie-Dateien nicht erteilen oder diese Einwilligung zurücknehmen.  

Dienstleistungserbringung. Möglicherweise werden wir die personenbezogenen Daten des Benutzers zur Erbringung von Dienstleistungen und zur Lieferung von Informationen, die von dem Benutzer gewünscht werden, sammeln und verwenden müssen.  

Berechtigte Interessen. Wir können die personenbezogenen Daten des Benutzers verwenden, um unsere berechtigten Interessen zu realisieren, um den Zugang zu unserer Website und zu den Diensten sicherzustellen und um unsere Website und Dienste sowie die Inhalte auf der Website zu verbessern. Wir können die technischen Informationen, die in dieser Datenschutzerklärung beschrieben werden, nutzen und die personenbezogenen Daten für Marketingzwecke gemäß unseren begründeten Interessen und allen Wahlmöglichkeiten, die wir anbieten oder Einwilligungen, die durch das geltende Recht gefordert werden, verwenden.  

Aufbewahrung und Sicherheit der personenbezogenen Daten des Benutzers  

Die von uns gesammelten personenbezogenen Daten bewahren wir so lange auf, wie es zu Durchführung der Zwecke, für die diese Daten gesammelt wurden sowie zur Durchführung unserer verträglicher und rechtlicher Verpflichtungen notwendig ist. Unabhängig davon bewahren wir in der Regel die Kontaktdaten und die E-Mail-Adressen so lange auf, bis der Benutzer ihre Löschung fordert. Regelmäßig löschen wir auch Gruppen von inaktiven Datensätzen.  

Wir ergreifen begründete administrative, physische und technische Schutzmaßnahmen, um die personenbezogenen Daten der Benutzer zu schützen und um mit den Benutzern in Verbindung zu bleiben. Wenn es gefordert wird oder wenn wir es unter den jeweiligen Umständen als angebracht und durchführbar erachten, umfasst das die Verschlüsselung und schriftliche Verpflichtungen Dritter, die Zugang zu den personenbezogenen Daten unserer Benutzer haben können, dass sie die personenbezogenen Daten schützen werden indem sie Sicherheitsmaßnahmen treffen, die grundsätzlich mit den Sicherheitsmaßnahmen von WinCan gleichwertig sind.

Die Übermittlung der Daten über das Internet oder per E-Mail ist jedoch nie ganz sicher und fehlerfrei. Aus diesem Grund können wir eine vollständige Sicherheit der Daten des Benutzers nicht garantieren

und wir übernehmen keine Verantwortung für Verfahren und Netze, die wir nicht kontrollieren. Die Benutzer übernehmen das Risiko von Datensicherheitsverletzungen und daraus resultierenden Konsequenzen. Wir bitten den Benutzer um Vorsicht bei der Entscheidung, welche Informationen über das Internet oder per E-Mail er an uns übermittelt.  

Rechte, Wahlmöglichkeiten und Daten, die von dem Benutzer bekannt gegeben werden  

  1. Allgemeine Informationen In diesem Teil wurden die Informationen, die sich auf das nachstehend beschriebene Recht auf Privatsphäre beziehen, detailliert beschrieben. Wir verpflichten uns dem Benutzer die Inanspruchnahme der Rechte zu erleichtern, die ihm auf der Grundlage der Rechtsvorschriften, die in der Gerichtsbarkeit des Benutzers gelten, zustehen und die das Recht auf Berechtigung, Änderung oder Löschung personenbezogener Daten des Benutzers sowie das Recht auf Verweigerung des Verkaufs personenbezogener Daten des Benutzers (wenn zutrifft) umfassen können. Unter Vorbehalt aller rechtlicher und verträglicher Verpflichtungen werden wir alle Anstrengungen unternehmen, um die Forderungen des Benutzers zu wahren. Wenn der Benutzer eine Forderung anzeigen möchte, dann bitten wir uns eine E-Mail an die E-Mail-Adresse: mail@wincan.com zu schicken oder das Onlineformular unter der Adresse: http://inbound.wincan.com/data- privacy auszufüllen.

Der Benutzer kann auch die Einstellungen der Cookie-Dateien oder die E-Mail-Präferenzen gemäß dieser Datenschutzerklärung ändern. Wenn der Benutzer die Cookie-Dateien entfernt oder abschaltet, dann kann er Funktionsunterbrechungen oder eingeschränkte Funktionalität einiger Websitebereiche erfahren. Einige Informationen, die kein Marketingcharakter haben, können dem allgemeinen Ausschluss nicht unterliegen, z.B. Informationen über Transaktionen, Bekanntgabe von Informationen um rechtliche Anforderungen zu erfüllen, Aktualisierungen der

Software und andere Informationen, die mit der Unterstützung in Verbindung stehen.  

Unter Vorbehalt örtlicher Rechtsvorschriften, kann der Benutzer über weitere

Berechtigungen verfügen, die aus den Rechtsvorschriften, die in seiner Gerichtsbarkeit  gelten, resultieren, und sich auf die personenbezogenen Daten des Benutzers beziehen wie beispielsweise das Recht auf die Einreichung einer Beschwerde bei der örtlichen Behörde für Datenschutz.  

  1. Europäische Rechte und Wahlmöglichkeiten des Benutzers im Zusammenhang mit der Schutz der Privatsphäre. Wenn der Benutzer in Europa wohnt oder sich auf eine andere Art und Weise in Europa befindet, dann umfasst sein Recht auf Privatsphäre, gemäß dem europäischen Datenschutzrecht, folgendes:
  • Transparenz und Recht auf Informationen. Dank dieser Datenschutzerklärung erklären wir auf welche Weise wir die Informationen über den Benutzer verwenden und zur Verfügung stellen. Wenn jedoch der Benutzer irgendwelche Fragen hat oder zusätzliche Information benötigt, dann kann er jederzeit mit uns in Verbindung treten.
  • Recht auf Zugriff zu den Daten, auf Einschränkung ihrer Bearbeitung und auf Löschung der Daten. Der Benutzer kann mit uns in Verbindung treten, um Informationen über die personenbezogenen Daten, die wir von ihm gesammelt haben zu bitten und um die Berechtigung, Änderung oder Löschung seiner personenbezogener Daten zu fordern und wir werden alles in unserer Macht stehende tun, um allen rechtlichen, ethischen und vertraglichen Verpflichtungen nachzugehen. Um eine Forderung anzuzeigen oder Frage zu unserer Vorgehensweise in Zusammenhang mit den Daten zu stellen, bitten wir uns unter folgender E-Mail-Adresse zu kontaktieren: mail@wincan.com.  
  • Das Recht des Benutzers auf die Rücknahme seiner Einwilligung zum beliebigen Zeitpunkt. Wenn wir die personenbezogenen Daten des Benutzers auf der Grundlage seiner Einwilligung verarbeiten, dann ist der Benutzer berechtigt diese Einwilligung jederzeit zurückzunehmen.
  • Das Recht des Benutzers auf die Einspruchseinlegung zum beliebigen Zeitpunkt. Der Benutzer hat das Recht jederzeit dem Erhalt unserer Marketingmaterialien oder Werbematerialien zu widersprechen indem er die Anweisungen, in den kommerziellen E-Mails enthalten sind, befolgt oder mit uns in Verbindung tritt. Darüber hinaus hat er das Recht Einspruch gegen

die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten aufgrund der konkreten Situation in der er sich befindet einzulegen. In dem zuletzt genannten Fall werden wir den Antrag des Benutzers prüfen und innerhalb der festgelegten Frist, gemäß unseren rechtlichen, ethischen und vertraglichen Verpflichtungen, eine Antwort erteilen. Einige Informationen, die keinen Marketingcharakter haben unterliegen nicht dem allgemeinen Ausschluss, u.a. Mitteilungen über Transaktionen und Bekanntgabe der Informationen zwecks Erfüllung rechtlicher oder ethischer Pflichten.  

  • Recht auf Datenübertragung. Der Benutzer hat das Recht die eigenen personenbezogenen Daten zu übertragen, indem er mit uns in Verbindung tritt.
  • Recht auf Verweigerung der automatisierten Entscheidungsfindung, einschließlich Profiling. Wir treffen keine automatisierten Entscheidungen unter Verwendung personenbezogener Daten des Benutzers, die einen negativen Einfluss auf sein Leben haben könnten.  
  • Recht auf Einlegung einer Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde. Wenn der Benutzer zu der Überzeugung gelangt, dass die Verarbeitung seiner personenbezogener Daten sein Recht auf Privatsphäre gemäß der europäischen Verordnung über den Schutz der Privatsphäre verstößt, dann ist er berechtigt eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedsstaat einzulegen, in dem der Benutzer seinen festen Wohnort, seinen Arbeitsplatz hat oder in dem der vermeintliche Verstoß gegen die Privatsphäre der Daten aufgetreten ist.
  1. Bekanntgabe der Daten in Kalifornien

Die Bekanntgabe der Daten in Kalifornien [fremdsprachiger Eintrag: („Shine the Light”)]: Die Einwohner von Kalifornien können eine Liste aller Drittparteien fordern, denen wir alle Informationen über den Benutzer zwecks Direktmarketing bekannt gegeben haben. Der Benutzer kann auch die Kategorien der bekannt gegebenen Informationen fordern.  Wenn der Benutzer ein Einwohner von Kalifornien ist und eine solche Liste erhalten möchte, dann sollte er einen schriftlichen Antrag an uns, an die E-Mail-Adresse: mail@wincan.com schicken und in der Betreffzeile [fremdsprachlicher Eintrag: „California Shine The Light Rights”] schreiben.

Bekanntgabe der Informationen in Kalifornien gemäß der Aktion des Webbrowsers „Do Not Track“: Wir unternehmen kommerziell begründete Bemühungen, um auf die Einstellungen des Webbrowsers „Do Not Track“ zu reagieren, die bewirken,  dass die Partei die Formulare nicht ausfüllen wird und die Informationen vom Besuch des Benutzers bei den anonymisierten Daten des Datenverkehrs und bei den Sonderereignissen nicht berücksichtigt werden.  

Bekanntmachung der Daten gemäß dem kalifornischen Gesetz über den Schutz der Privatsphäre der Verbraucher. Das kalifornische Gesetz über den Schutz der Privatsphäre der Verbraucher tritt am 1. Januar 2020 in Kraft. Ab dem Datum des Inkrafttretens des Gesetzes sind alle Einwohner Kaliforniens berechtigt Folgendes zu fordern:

  • Kategorien personenbezogener Daten, die wir über den Benutzer gesammelt haben;
  • Kategorien der Quellen, aus denen die personenbezogenen Daten gesammelt werden;
  • Geschäftlicher oder kaufmännischer Zweck des Sammelns oder des Verkaufs personenbezogener Daten;
  • Kategorien Dritter, denen wir die personenbezogenen Daten zu Verfügung stellen oder verkaufen;
  • Kategorien personenbezogener Daten, die verkauft wurden; sowie
  • Konkrete personenbezogene Daten, die wir über den Benutzer gesammelt haben.

Zusätzlich ist der Benutzer berechtigt die Löschung seiner personenbezogenen Daten zu fordern, den Verkauf seiner personenbezogener Daten zu verweigern (wenn zutreffend) und das Recht auf fehlende Diskriminierung wegen der Nutzung von beliebigen Rechten, die aus diesem Gesetz resultieren, zu fordern.  

Der Benutzer kann ein Antrag auf die Übergabe personenbezogener Daten stellen, in dem er mit uns in Verbindung tritt (die Kontaktdaten befinden sich am Ende dieser Datenschutzerklärung) oder ein Antrag über unser Formular stellt, dass sich im Internet unter der Adresse http://inbound.wincan.com/data-privacy befindet. Der Benutzer kann uns auch kostenfrei unter der Telefonnummer (877) 626-8386 anrufen.  

Benutzer außerhalb von USA; Sprache   

Wenn der Benutzer eine natürliche Person ist, die aus der Europäischen Union, aus Kanada oder aus einer anderen Gerichtsbarkeit stammte, in der gesetzliche Vorschriften oder Ausführungsvorschriften gelten, die das Sammeln, Nutzen und Bekanntgabe personenbezogener Daten regulieren und sich von den rechtlichen Vorschriften, die in den Vereinigten Staaten gelten, unterscheiden, dann bitten wir uns mitzuteilen, dass wir die Informationen, die in den Vereinigten Staaten, die von den europäischen Regulierungsbehörden nicht als „richtige Gerichtsbarkeit“ angesehen werden, gesammelt werden, aufbewahren dürfen. Die personenbezogenen Daten können auch von dem Staat, in dem der Benutzer wohnt, an andere Staaten, einschließlich Vereinigte Staaten, übermittelt werden.  

Im vollen, durch das Recht zulässigen und mit der geltenden Bestimmung im verbindlichen Vertrag übereinstimmenden Umfang ist Englisch die Sprache, die für rechtliche Zwecke dieser Datenschutzerklärung gilt und alle Übersetzungen, die Sie erhalten haben oder die auf der Website verfügbar sind, wurden nur zum Zwecke der Benutzerfreundlichkeit übergeben. Im vollen,

rechtlich zulässigen Umfang werden jeglicher Schriftverkehr und jegliche Kommunikation, die gemäß diesen Nutzungsbedingungen zwischen den Parteien geführt werden, in englischer Sprache geführt.  

Links zu anderen Websites und Links auf anderen Websites, die auf unserer Website

verweisen  

Unsere Website kann Links zu anderen Websites enthalten, die die Nutzungsfreundlichkeit fördern oder den Benutzer informieren und der Benutzer kann auf unsere Website entweder von einer anderen Website gelangen oder wenn er auf die WinCan-Werbung/WinCan-Informationstaste klickt. Diese Websites können von Firmen geführt werden, die mit WinCan nicht verbunden sind und wir sind für deren Inhalt oder die Vorgehensweise im Zusammenhang mit dem Datenschutz nicht verantwortlich. Die Websites, zu denen die Links führen, können eigene Nutzungsbedingungen und eigene Datenschutzerklärung haben und wir empfehlen diese beim jeden Besuch dieser Websites zur Kenntnis zu nehmen.  

Änderungen in der Datenschutzerklärung  

Von Zeit zu Zeit und ohne vorherige Benachrichtigung des Benutzers können wir diese Datenschutzerklärung aktualisieren, um die Änderungen innerhalb unserer Vorgehensweisen

in Bezug auf die Informationen widerzuspiegeln und jede Änderung dieser Art wird sich auf bereits gesammelte Informationen als auch auf die Informationen, die in der Zukunft gesammelt werden, beziehen. Weitere Nutzung der Website nach der Einführung beliebiger Änderungen in unserer Datenschutzerklärung bedeutet Einwilligung in die Bedingungen aktualisierter Datenschutzerklärung. Wir bitten diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit zu prüfen, vor allem bevor personenbezogene Daten an uns übermittelt werden. Wenn wir wesentliche Änderungen in dieser Datenschutzerklärung einführen, dann werden wir diese Tatsache hier, per E-Mail oder durch eine Mitteilung auf unserer Hauptseite bekannt geben. Datum der letzten Aktualisierung der Datenschutzerklärung befindet sich im oberen Bereich dieser Datenschutzerklärung.  

Fragen und Kontaktdaten  

Bei allen Fragen, die sich auf diese Datenschutzerklärung beziehen, bitten wir uns zu kontaktieren.

Man kann uns per E-Mail (E-Mail-Adresse: mail@wincan.com) oder per Post kontaktieren, indem man den Schriftverkehr an eine der nachstehend genannten andere Adressen sendet:

Irisweg 12, Murten 3280, Schweiz  

oder an die Adresse:

300 Cedar Ridge Dr., Suite 308, Pittsburgh, PA 15205, USA.  

German
Bitnami